Schön, dass du hierher gefunden hast!

Du hast ein suchterkranktes Kind, bist traurig, mutlos, verzweifelt – und fühlst dich sehr allein mit all deinen Gefühlen, mit allen Herausforderungen. Dein Kind braucht Hilfe, aber Du brauchst sie auch. Auf diesen Seiten bekommst du sie. Bei uns. 

Wenn uns Sucht in der Familie begegnet, stehen wir vor einem Berg voller Fragen. Mit unseren Informationen und Links zu verschiedenen Substanzen, konsumbedingten Verhaltensänderungen, der Angehörigenproblematik und dem Suchthilfesystem geben wir eine erste Orientierung.

Wir beschäftigen uns mit Frage, was wir verändern können, um positive Entwicklungen zu fördern. Welchen Einfluss hat unsere Kommunikation auf unser Miteinander? Wie wichtig sind Autonomie, Akzeptanz, Haltung und Konsequenz?

Der Perspektivenwechsel ist für uns das Kernstück für ein besseres Verständnis der „anderen Seite“. Wir lassen Menschen mit Abhängigkeitserfahrungen zu Wort kommen und erfahren, was sie behindert und was ihnen geholfen hat, ihren Weg aus der Sucht zu finden.

Ohne Reflexion keine Veränderung und keine Entwicklung. Das gilt sowohl für die Betroffenen wie auch für uns Angehörige. Lass dich von den Gedanken anderer Eltern inspirieren und nimm das für dich mit, was du für dich umsetzen willst und kannst.

Die Suchterkrankung unseres Kindes ist eine enorme Herausforderung und psychische Belastung. Wie kann ich in meiner Angst und Sorge selber gesund bleiben und gut für mich sorgen? Lerne deine Bedürfnisse zu erkennen, Grenzen zu setzen und deine Ressourcen zu nutzen.

Zur Elternhilfe zählt nicht nur der Besuch einer Beratungsstelle, sondern auch das Aktiv werden, eigene Netzwerke aufzubauen, sich in der Selbsthilfe mit anderen zu stärken, von anderen zu lernen und Bewältigungsstrategien zu erproben.  Du bist nicht allein.

Hier posten wir eure Geschichten, positiven Erfahrungen, gute Entwicklungen, die anderen Mut machen. Nichts bleibt für immer wie es gerade ist. Bleib hoffnungsvoll und vielleicht können wir irgendwann auch deine Geschichte hier veröffentlichen.

Hier findest du Links zu informativen, weiterführenden Websites, Podcasts, Buch- und Filmtipps, YouTube & Social Media Accounts, Empfehlungen und alles, was Euch so geholfen hat.

Hier findest du Sprüche und Zitate, die keine weiteren Worte benötigen. Sätze, die kurz und prägnant eine Botschaft überbringen, dich abholen, Gedanken anregen, Trost spenden oder dich motivieren.

Anlaufstellen für den Notfall und schnelle Hilfe ohne Termin.